Radio Wienerlied Sendung online




Diese Sendungen können Sie über die Plattform der freien Radios anhören. Unter "Sender" finden Sie auch eine Aufstellung aller Radiosender, die unsere Sendungen übertragen.

Aktuelle Sendungen:

Detailinformation zur Sendung

22.04.2018:

Wiener Melange 207

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Es immer wieder eine Überraschung für mich, welche Wünsche so im laufe der Zeit auftauchen. Wunschlieder für die heutige Sendung waren mit Heinz Conrads - "Schuster Pockerl (von Matzleinsdorf)", mit dem Schmid Hansl - "D' Firmung (Die Erinnerung macht mich wieder jung)", von Die Weltpartie - "Hob i Geld hob i Uhr hob i Hosentürl zua" und mit Bobby Pirron - "Striptease".
Im übrigen Teil der Sendung habe ich versucht eine Mischung zu finden, die teils humorvoll ist, aber auch nachdenklich stimmen kann oder Erinnerungen weckt.
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer "Crazy Joe"
wiener-melange@gmx.at 
Titel Komponist / Autor / Bearbeiter Interpreten
Heut samma guat drauf   Victor Poslusny,  Rudi Bichler Hans Ecker Trio
Für di da tät i alles  Georg Tinhof,  Hermi Lechner Lechner-Fasching
Es ist schön, wenn ma Zeit und a Geld hat  Grünauer, Eder  Erich+ Marion Zib
Der Schusterpokerl  Karl Randweg Heinz Conrads 
A picktes Häferl  J. H. Wirtl  Marika Sobotka, Trio Lothar Steup
d Firmung   Willy Jelinek, Karl Schneider   Hans Schmid 
Ich trag im Herzen drin   Anton Profes, Josef Petrak  Peter Alexander 
Die Kellerpartie  J.M.Kratky,  Erich Meder Franz Schier
Hob i Göd, hab i Uhr, hob i´s Hosentürl zua  Bernd Huber  Die Weltpartie
Harry lime Thema- der dritte Mann  Anton Karas Vindobona Schrammeln
Verlängerung auf 60 Minuten    
In der alten Kirchen Karl Nemec,  H. Kaineder  Rita Krebs
A kleines bisserl Zärtlichkeit  Franz Horacek, Schwanzer  Eva Oskera,Bäuml+ Horacek
Vertragn ma uns doch wieder   Alfred Gradinger    Preiss Radon- Gradinger  
I wünsch mir einen Fensterplatz im Himmel Öldorp, Schlader  Hannes Schlader 
Was wär das Leben  W. Kramer/ P. Jordan  Walter Kramer 
Es is a Gaude  Lothar Steup, T: Karl Mzik Europa Charly 
Glascherbntanz  trad.        Holzer- Havlicek Steinberg Havlicek
Striptease Fantel- Berndt    Pirron- Knapp Pirron- Knapp 
Warum muass ma aufhör´n  Helmuth Schicketanz    Anton Strobl  Paul Hörbiger


Detailinformation zur Sendung

15.04.2018:

80. Gbtg. Heinz Holecek

Im Mittelpunkt der Sendung steht der 80. Geburtstag von Heinz Holecek, er wurde am 13. April 1938 geboren, starb aber am 13. April 2012 mit 74 Jahren. Bedanken möchte ich mich da bei meinem Radiohörer Felix Spet, der mich auf diese Daten aufmerksam gemacht hat. Der Honzo, wie er immer liebevoll genannt wurde, war eigentlich Opern- und Operettensänger, hat Gesang am Konservatorium in Wien studiert, hatte 1960 sein Debüt an der Volksoper Wien als Papageno in der Zauberflöte. Das ist jenes Haus, an dem heute sein Sohn Sebastian Hoelcek ebenfalls als Sänger tätig ist. Aber Honzo widmete sich auch sehr intensiv der Pflege des Wienerlieds und davon zeugen zahlreiche Aufnahmen auf Schallplatten und CDs. Mit zwei Titeln von Heinrich Strecker möchte ich auch schöne Grüße an Frau Erika Strecker in Baden schicken, die sich sicher freut, wenn wir wieder Titel ihres verstorbenen Gatten spielen.
Neu im Shop ist die CD vom Duo Weinblatt. Also ich habe ja den Fredi und Wolfgang richtig überreden müssen, dass sie mir eine CD für die Sendung zur Verfügung stellen und diese CD hat mir dann so gut gefallen, dass ich meiner Tochter gleich empfohlen habe, dass sie diese CD in den Shop von Radio Wienerlied aufnimmt. Das Duo Weinblatt besteht aus Wolfgang Karner an der Kontragitarre und Fredi Deutsch an der Harmonika. Die beiden haben auch eine ganz tolle Homepage unter www.duoweinblatt.at, sie spielen bevorzugt Wienerlieder, aber auch Evergrees, Austropop und internationale Standards. In der Sendung hören Sie Titel aus der CD „Mir geht’s guat, wia geht’s dir?“
Dann möchte ich noch Geburtstagsgrüße an Prof. Marika Sobotka und Michael Perfler (beide 1. April) und an Helga Ullig (geboren am 2. April) senden. 
Ein besonderer Dank geht an Charlotte Ludwig, die im Radio NÖ zu Gast war und ganz groß auf unsere Radiosendung hingewiesen hat.  Und ich war auch bei dem Kabarett von Charlotte Ludwig in Baden und ich war von dem Kabarett sehr begeistert. Schade, dass man es so selten wo hören kann. In der Sendung hören Sie 3 Musikstücke von Charlotte Ludwig, die sie auch geschrieben hat.   
Mit besten Grüßen Ihr
Erich Zib
Titel Komponist / Autor / Bearbeiter Interpreten
Draußen in Sievering blüht schon der Flieder   Johann Strauß/ Oskar Stalla, Hans Adler Heinz Holecek, Philharmonia Schrammeln
Auf der Lahmgruabn da steht ein altes Haus   Heinrich Strecker, Alfred Steinberg- Frank  Heinz Holecek, Heinz Hruza & Solisten
Heute Nacht um acht beim Schottentor  Heinrich Strecker, Franz Gribitz Emmy Denk, Heinz Holecek , Heinz Hruza & Solisten
Mir geht´s guat, wie geht´s dir? Wolfgang Karner, Heinz Grünauer Duo Weinblatt 
Tschuldigung, haben sie wo mei Weiberl gsehen Michael Scheickl, Thomas Strobl  Duo Weinblatt
Suachst an Zwiefel, find´st an Knofel   Rudi Schipper, Josef Kaderka Duo Weinblatt 
Was glaub´ns was g´scheg´n is  Johann Sioly, Edmund Skurawy   Heinz Holecek, Heinz Zednik 
In der Faßbindergassen  F.P.Fiebrich   Holecek & Zednik,  Baumgartner Schrammeln
Pfüat Euch Gott  Alfred Lehrkinder, Elvira Kotruba  Alfred Lehrkinder, Erich & Marion Zib
Verlängerung auf 60 Minuten    
In meinem Wien Herbert Schöndorfer, M. Sobotka Marika Sobotka
In mein Garten in Wien Volkslied, Hans Denk Crazy Joe &Helga Ullig
In den Bäumen von Wien  Leopold Grossmann, Robert Leo Baraniecki Helga Kohl
Bei uns in Wean Charlotte Ludwig, Reinhard Wallner  Charlotte Ludwig, Herbert Schöndorfer
Die Blunzen und die Leberwurscht Carl Lorens,Perfler  Herbert Schöndorfer, Michael Perfler
Hat der Wiener an Flameau  Charlotte Ludwig, Reinhard Wallner Charlotte Ludwig, Herbert Schöndorfer
A Sternderl am Himmel   Alfred Gradinger    Michael Perfler  Michael Perfler 
Z´untergroß Charlotte Ludwig, Herbert Schöndorfer   Charlotte Ludwig, Herbert Schöndorfer, Roland Stonek
Ein kleiner Lausbub Oskar Schima, Karl Schneider Heinz Holecek
Wann am Kalvarienberg das letzte Standerl steht   Rudi Schipper, Hans Rathauscher   Rudi Schipper, Wienerwald Schrammeln

 

Detailinformation zur Sendung

08.04.2018:

Wiener Melange 206

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
"Grüss mir mein Wien" aus der Operette "Gräfin Mariza" gesungen von Richard Tauber ist das Eröffnungslied meiner heutigen Sendung. In den kommenden Sendungen werde ich noch weitere Lieder von Richard Tauber einbauen, denn ich finde diese Stimme darf nicht in Vergessenheit geraten.
Einen Wunsch der Elke erfülle ich mit "Es steht ein alter Nussbaum" gesungen von Erich Kunz. Bei dem Titel "Der alte Mann im Beserlpark" gesungen von Michael Perfler sollte man ein wenig auf den bemerkenswerten Text achten.
In den 2. Teil meiner Sendung habe ich den Titel "Wien" aufgenommen. Als Melodie wird der "Bananaboat Song" oder auch "Day-O", bekannt geworden durch Harry Belafonte, verwendet. Ich finde es zumindest hörenswert. Aber auch die Version der "Worried Men Skiffle Group" von "Der schönste Mann von Wien" finde ich gehört in die Wiener Melange.
Und was Eurer Meinung sonst noch in meine Wiener Melange gehören würde das könnt ihr mir in einem Mail an die untenstehende Adresse mitteilen.
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer "Crazy Joe"
wiener-melange@gmx.at
Titel Komponist / Autor / Bearbeiter Interpreten
Grüß mir mein Wien Emmerich Kalman Richard Tauber
Ich weiß auf der Wieden ein kleines Hotel  Ralph Benatzky Michael Heltau
Zwei Verliebte in Wien Harry Harald, Hans Haller Greta Keller 
Es steht ein alter Nussbaum, drauss in Heiligenstadt  Emmerich Zillner, Hochmuth/ Werner  Erich Kunz
I kenn in Sievering a Platzerl  Erich Benedini  Die 3 Kolibris
Ich geh durch Wien Adi Stassler Christl Prager 
Der alte Mann  Alfred Gradinger, Irene Neuwerth Michael Perfler, Alfred Gradinger & Franz Horacek 
Wiener Bonbonniere H.Leopoldi, Erich Meder, Ferstl  Hermann Lepoldi, Theo Norhaus Solisten
Lied aus Wien  Schubert- Berté André Rieu
Verlängerung auf 60 Minuten     
Wie schön ist im Frühling ein Gartenkonzert  Hermann Leopoldi Alexandra Haring, Boris Eder 
Wien (Day O- Bananaboat Song)    Main Street
Der schönste Mann von Wien    Worried Men Skiffle Group
Ein echtes Wienerlied Neuwirth Roland Neuwirth Extremschrammeln
Mir is der Huat heut z´kla Karl Föderl, Hans Hona   Die fidelen Hütteldorfer 
In Grinzing zündens d´Lichter an  O. Kowarna, L. Obonya  Walter Heider 
Der Handschuhmacher (Lannermusik)  Roman Domanig-Roll   Ursula Sykora, Manfred Kraft
Polier ma das Herzerl von Wien Peter Jordan, Walter Kramer    G. Last  Walter Kramer, Wienerberg Schrammeln
Der Wiener braucht kan Paß Föderl,  Hauenstein  Hans Moser,  Schrammelbegleitung
Ja auf die Pension hab i mi gfreut  Willy Silhanek  Duo Gerner-Bregesbauer


Radio Wienerlied bietet über die Plattform der freien Radios Österreich auf cba.fro.at jede Woche neu eine 30 +60 Minuten Wienerlied- Rundfunkreportage. Jeden Sonntag ab 0 Uhr MEZ kann man die aktuelle Sendung als MP3-Livestream (Flash) anhören, die abwechselnd von Erich Zib und Crazy Joe gestaltet wird.

Weltweit ist Radio Wienerlied in fast 30 Radiostationen mit fixem Sendeplatz vertreten.
Verantwortlicher Redakteur: Erich Zib

Mit dem Kauf im Shop von www.radiowienerlied.at unterstützen Sie den Weiterbestand der Radiosendung.
Auf dem RSS Feed 
https://cba.fro.at/series/wienerlieder können Sie auf Sendungen ab August 2014 zugreifen