Radio Wienerlied Sendung online




Diese Sendungen können Sie über die Plattform der freien Radios anhören. Unter "Sender" finden Sie auch eine Aufstellung aller Radiosender, die unsere Sendungen übertragen.

Aktuelle Sendungen:

Detailinformation zur Sendung

12.08.2018:

Christl Prager 70. Geburtstag

Ausnahmsweise diesmal noch einmal „Wienerlieder von gestern und heute“, weil sich der Computer von Crazy Joe in den Hitzeurlaub verabschiedet hat. Dafür habe ich diesmal ein traumhaft schönes Thema- die Königin des Wienerliedes Christl Prager feiert am 17. August ihren 70. Geburtstag und ich bin daher schon im Juni ins Schutzhaus Ameisbach gefahren und habe mit Christl Prager im Rahmen der Christl Prager Runde ein Interview gemacht. Bei der Veranstaltung habe ich dann auch Radiohörer aus Brisbane in Australien getroffen und die waren von der Veranstaltung genauso begeistert wie ich. Wenn Sie auch einmal dabei sein wollen- die Christl Prager Runde ist jeden 2. Mittwoch im Schutzhaus Ameisbach im 14. Wiener Gemeindebezirk und ich bin sicher, sie werden es nicht bereuen. 
Beim Aussuchen der Titel zu dieser Sendung bin ich über eine CD gestolpert, die aus irgendeinem Grund zwar im Shop war, aber nicht im Archiv und das ist die CD „Wenn der Steffl wieder wird“. Aus dieser CD stammt auch der Titel „Reserl von Wien“ und die CD hat mir so gut gefallen, dass ich mir gedacht habe, ich lasse Sie einmal einen Durchlauf durch diese CD anhören, wo jeder Titel kurz angespielt wird. 
Dann gibt es noch Musikwünsche von Robert Franz, Frau Elke Horvath und Herrn Thomas Schmidhammer aus Tittmoning in Oberbayern. Beim „Wurschtl“ hören Sie unseren singenden Primararzt Fritz Breier und achten sie da besonders auf die letzte Strophe. Unseren Peter Meissner vom ORF Landesstudio NÖ sollten Sie unbedingt einmal live mit seinem Kabarettprogramm sehen. Eine Chance hätten Sie übrigens am 6. Dezember bei unserer Wienerlieder- Adventschifffahrt, wo er mit meiner Tochter und mir auftreten wird. Passend zum Urlaub singt er über seine Erfahrungen mit dem Navigator 
Herzlichst Ihr
Erich Zib
redaktion@radiowienerlied.at      
Titel Komponist / Autor / Bearbeiter Interpreten
Das Reserl von Wien Josef Fiedler, Josef Petrak Christl Prager
Once in Vienna   Franco Andolfo, P. Orthofer Christl Prager 
Nach´n alten Weanaschlag Carl Lorens, B: Lothar Steup Christl Prager 
Durchlauf durch CD "Wenn der Steffl wieder wird"     
Ein kleiner Lausbua   Oskar Schima Crazy Joe 
A Mehlspeis   Ralph Benatzky  Manfred Grössler, Michel Nikolov
Jünger wern ma nimmer  Hans Lang    Hans Werner  Paul Hörbiger & Chor
A Landpartie mit´n Zeiserlwagn  Ludwig Gruber Duo Karl Hodina 
Unvergesslicher Franz Schubert   Alfred Lehrkinder  Marion & Erich Zib
Verlängerung auf 60 Minuten     
Jeder Wein geht einmal zu Ende    Grinzinger Weinbeisser
Wann i a Weinderl beiss  K. Loube, Petrak, Welisch  Hans Moser 
Der Wurschtl  Hans Lang, Erich Meder Fritz Breier 
Die Fahrkart'n nach Wien  Lothar Steup, Josef Kaderka Herbert Richter 
Mein Navi Peter Meissner Peter Meissner
Der alte Schmied von Lerchenfeld  Fritz Pelikan, Ernst Buchta  Gitti u.Franz


Detailinformation zur Sendung

05.08.2018:

Hörer machen Programm- Margarete Strubreiter

Diese Sendung läuft unter dem Motto „Hörer machen Programm“ und diese Sendung wurde komplett von Margarete Strubreiter zusammengestellt. Margarete ist ein ganz treuer Stammgast und begeistert unsere Gäste immer, wenn Sie ein paar Lieder singt. Die meisten der Lieder in dieser Sendung singt auch Margarete. Verwunderlich ist, dass Margarete früher das Wienerlied überhaupt nicht wollte und erst seit etwa 6 Jahren zum Wienerlied gekommen ist. Eine Aussage aus der Sendung sollte man noch hervorheben, wenn sie sagt:
„Es gibt so viele Wienerliedveranstaltungen, dass wir jeden Tag mehrere Veranstaltungen besuchen könnten“. Margarte Strubreiter sagt in der Sendung die Titel auch selbst an. Wenn Ihnen die Sendung gefallen hat, würde sich Margarete sicher über Reaktionen freuen. Am besten verwenden Sie dazu unser Gästebuch auf www.radiowienerlied.at 
Viel Vergnügen wünscht Ihnen Ihr
Erich Zib
redaktion@radiowienerlied.at
Tel. 0664-4873052
Titel Komponist / Autor / Bearbeiter Interpreten
Geh langsam durch die alten Gassn  Fritz Wolferl   Erich Kunz  
Im Himmel da gibt´s kan Heurigen  Alfred Gradinger, Siegfried Preisz  Gradinger- Koschelu
* A wengerl a Musi   F. P. Fiebrich Karli Schaffer & Heini Griuc
Di und mei Wean Lothar Steup, Belay, Kaderka Christl Prager    Malat Schrammeln
D´Weanasprach   Fritz Wolferl, B: Theo Ferstl  Maly Nagl    Hofburg Schrammeln
Aufhör'n und hamgeh'n  Franz Grohner, Hermi Lechner Duo H.Lechner-F.Fasching, Drei echten Weana
Zimmer, Kuchl, Kabinett   Lothar Steup, Josef Kaderka Christl Prager
Wann i mei Leben so betracht  Czapek/ Lanske, Schödl  Duo Czapek 
*Wanns d´letzten Schrammeln ausetragn Ferry Wunsch, H. Karner, W. Lechner   Fritz Jellinek, Franz Schuh, Zaruba Schrammeln
*Das Glück is a Vogerl   K. Kratzl, A.V.Biczo Franz Schuh, Luzzi Baierl, Faltl- Schrammeln
*A zwastimmig´s Weanaliad  Josef Kunerth, K. Svab Franz Schuh, Luzzi Baierl, Faltl- Schrammeln
*Das klingt wie ein Märchen aus Wien (A Bank und a Tisch)  Karl Föderl, Franz Josef Hub  Fritz Svihalek
Mir hat heut tramt es gibt kan Wein mehr  Oskar Schima, Eckhardt, Krehlik   Peter Rauscher, Cremser Selection
I g´spür mein Herbst in mir  Kurt Svab Duo Czapek
Für mi´lasst´s all´s so wia´s jetzt is Fritz Wolferl, Theo Ferstl  Maly Nagl, Hofburg Schrammeln
Schau dir deine Freunde gut an  Andree/Karner/Werner   Duo Watschinger- Lehrkinder 
Zum alten Heller   Fritz Wolferl Maly Nagl
Ja,so war´n meine Leut   Kurt Schaffer Hojsa- Schaffer   
*Diese Titel sind nur in der 60 Minuten Sendung, die anderen Titel sind zum Teil in der 30 Min. Sendung gekürzt        

Detailinformation zur Sendung

29.07.2018:

Wiener Melange 214

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Die Menschen sind zu beneiden, die aus einer Liedzeile schon wissen, um welches Lied es sich handelt. Klar gibt es da Spezialisten aus den verschiedenen Richtungen wie Schlager, Jazz, Pop, Oper und nicht zuletzt natürlich auch beim Wienerlied. Leider gehöre ich nicht mehr dazu, glaubt mir es war früher ein wenig anders, aber was soll´s, wozu hat man einen Partner der mir da bei Anfragen unserer Hörer hilfreich beisteht. Und da möchte ich an dieser Stelle einmal ein großes "Danke" sagen.
So, und jetzt wollte ich wieder etwas zu den Liedern der heutigen Sendung sagen, aber es gibt da ein paar Probleme. Wenn ihr Euch die Programmliste anschaut, werdet ihr erkennen, warum es sehr schwer ist, mit kurzen Worten das zu beschreiben. Mein Rat wie immer, einfach reinhören.
Aus dem ersten Teil meiner Sendung sind bemerkenswert für die Monika "Ganz draußen im nördlichen Wien" mit "Die 3 echten Weana" und das Wunschlied "Es ist nicht das erste mal" mit Franz Horacek für den Robert. Diesmal habe ich 2 Klassiker der Operette in die Mitte gesetzt, "Grüß mir mein Wien" mit Erich Kurz, einer unverkennbaren und unvergesslichen Stimme, und "Und der Himmel hängt voller Geigen" gesungen von Rupert Glawitsch und Anneliese Rothenberger. Im zweiten Teil finde ich, weil es schon passt, "I glaub´,da geht die Tür net zua" mit Manfred Chromys Texasschrammeln interessant. Den Abschluss der Sendung liefert der Rock 'n Roller Andy Lee Lang, den Erich Zib ja schon in den "Wienerliedern von gestern und heute" vorgestellt hat, mit "Unser Vater is a Hausherr".
Übrigens Hinweise zu zahlreichen Veranstaltungen und darunter auch die Wienerlied Veranstaltungen von Andy Lee Lang findet ihr im Internet auf www.daswienerlied.at 
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer "Crazy Joe"
wiener-melange@gmx.at
Titel Komponist / Autor / Bearbeiter Interpreten
Das Weanaliad F.P.Fiebrich Wessner- Zeh    Malat- Hirschfeld
Du hast in Wien an Platz entdeckt  Ludwig Miklos, Lotte Kozely Marika Sobotka
Geliebte Frau  A. Elsner  Herbert Sobotka, Herbert Schöndorfer
Solang mir zwa beinander bleib'n  Alfred Gradinger, Rudolf Koschelu Weaner Spatzen-Fredi und Rudi 
Dem Weana sei Bluat  Viktor Poslusny Franz Zimmer
I hab di gern, mei´Wean  Lehrkinder, Zib  Alfred Lehrkinder
Ganz draußen, im nördlichen Wien Steup, Kaderka Die 3 echten Weaner
Es ist nicht s erste Mal  H.Weiner-Dillmann, Josef Petrak  Franz Horacek
Im Stadtpark  Koschelu, Schindler Rudi Koschelu, Thomas Hojsa,
Der Drahrerkönig  Kurt Svab,  Lederer Solistenorchester, Karl Grell
Verlängerung auf 60 Minuten    
Grüß mir mein Wien  Emmerich Kalman, Brammer, Grünwald Erich Kunz
Und der Himmel hängt voller Geigen Fall / Bernauer, Welisch Anneliese Rothenberger, Rupert Glawitsch 
Du guater Schilling, pfüat di Gott   Ludwig Prechtl, Franz Pelz  Franz Pelz & Norbert Beyer
I glaub da geht die Tür net zua Manfred Cromy Manfred Chromys Texasschrammeln 
Da hab i in der Schul grad gfehlt   Charles Berndt, Kaderka, Wolfgang Lindner Walter Kramer, Grinzing Schrammeln
Hau den Huat net drauf  Hans Eidherr, Kurt Steiner, Daniela Perry Die Weltpartie
Wann i mein Wein trink  Horst Chmela, Lothar Steup Horst Chmela
Ja ja der Wein ist gut Heinrich Strecker,  Franz Gribitz  Peter Alexander 
Unser Vater is a Hausherr Joh. Sioly  Andy Lee Lang, Herbert Schöndorfer, Victor Poslusny


Radio Wienerlied bietet über die Plattform der freien Radios Österreich auf cba.fro.at jede Woche neu eine 30 +60 Minuten Wienerlied- Rundfunkreportage. Jeden Sonntag ab 0 Uhr MEZ kann man die aktuelle Sendung als MP3-Livestream (Flash) anhören, die abwechselnd von Erich Zib und Crazy Joe gestaltet wird.

Weltweit ist Radio Wienerlied in fast 30 Radiostationen mit fixem Sendeplatz vertreten.
Verantwortlicher Redakteur: Erich Zib

Mit dem Kauf im Shop von www.radiowienerlied.at unterstützen Sie den Weiterbestand der Radiosendung.
Auf dem RSS Feed 
https://cba.fro.at/series/wienerlieder können Sie auf Sendungen ab August 2014 zugreifen